A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Z 

« » Übersicht BierABC Statistiken Bierliste

    momentanes Land: Alle

  Biertest |U|   Land: Alle
Name: Uerige Alt
Prozent: 4,7 % vol
Kontakt: Obergärige Hausbrauerei GmbH, Berger Strasse 1, 40213 Düsseldorf
Herkunft: Deutschland
Netz: www.uerige.de
Wir meinen: Dat lecker Dröppke« ist der Slogan, unter dem Uerige Alt, angeblich das an Bitterstoffen reichste Bier Deutschlands, in eine markante Bügelflasche abgefüllt. Offenbar unpasteurisiert, da ab Abfüllung nur einen Monat haltbar. Die Blume bildet sich sehr gut aus, hat eine cremige Konsitenz. Der Geschmack ist selbst für ein Alt sehr würzig, mit starkem Malzeinschlag, der auch besagte Bitterstoffe regelrecht am Gaumen explodieren lässt. Nicht zu süffig, aber dafür rustikal, original und charakterstark!
» Deine Meinung?

Name: Ulrichsbier
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: Berg Brauerei Ulrich Zimmermann, 49584 Ehingen-Berg
Herkunft: Deutschland
Netz: www.bergbier.de
Wir meinen: Schönes 0,33l-Fläschchen mit Schnappverschluss und einem Bier, das eine bernsteinige Farbe hat. Die Blume ist auch ganz gut, der Geschmack ist malzig, allerdings von der angenehmen Sorte.
Ihr meint: Eine sehr nette und schöne Aufmachung gepaart mit einem sehr feinen Spezialbier , das hat man nicht alle Tage.Sehr feiner Duft ,ein angenehmes Aroma und ein milder und feiner etwas Hopfenbitterer Abgang machen dieses Bier aus der BergBrauerei zu einem richtigen Schmankerl das man uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Seit 1911 wird im Brauereihof der Berg Brauerei Ulrich Zimmermann das St. Ulrichsfest gefeiert und ein eigens für diesen Tag eingebrautes Bier ausgeschenkt. Dieses Braunbier ist ein goldenes Spezialbier nach dem Sudverfahren der guten alten Zeit. Lange und kalt gelagert reift es behutsam nach handwerklicher Braukunst. (Steven)
Nicht nur kräftig in der Farbe, auch im Geschmack. Ziemlich malzig, aber noch rund und süffig. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Unertl Weissbier
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: Unertl Weissbräu, Lerchenberger Straße 6, 83527 Haag
Herkunft: Deutschland
Netz: www.unertl.de
Wir meinen: Oberbayerisches Hefeweizen mit stark hefigem Aroma. Eine spritzig bittere bis fruchtige Note rundet es ab.
» Deine Meinung?

Name: Union Pivo (HR)
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: Zagrebacka Pivovara d.d., Ilica 224, Zagreb
Herkunft: Kroatien
Wir meinen: Kommt viel malziger daher, als die slowenische Abfüllung. Unsüffig ist es auch.
» Deine Meinung?

Name: Union Pivo 1864
Prozent: 5,1 % vol
Preis: 211 Sit
Kontakt: Pivovarna Union, d. d., Pivovarska ulica 2, 1000 Ljubljana
Herkunft: Slowenien
Netz: www.pivo-union.si
Wir meinen: Malzbetontes Bier mit latent süßlicher Schlagseite. Diese Mischung macht die Sache leicht sperrig.
» Deine Meinung?

Name: Union Pivo
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 128 Sit
Kontakt: Pivovarna Union, d. d., Pivovarska ulica 2, 1000 Ljubljana
Herkunft: Slowenien
Netz: www.pivo-union.si
Wir meinen: Frisch herbes Pils, welches auch gut und gern in der deutschen Premiumkategorie nicht schlecht aussähe. Etwas glatt aber gut.
» Deine Meinung?

Name: Unser Bier Amber
Prozent: 5,0 % vol
Preis: 2,50 CHF
Kontakt: Unser Bier, Gundeldingerstrasse 287, 4053 Basel
Herkunft: Schweiz
Netz: www.unserbier.ch
Wir meinen: Als »das Bier, das auch Frauen lieben« wird dieses bräunliche, unfiltrierte Biobier vermarktet. Was auch immer das heißen oder über Frauen aussagen soll. Wie auch immer, gelungen ist es, denn man erfährt eine bunte Geschmacksvielfalt, die malzige Aromen und ab der Mitte auch sehr hopfigen Geschmack verbindet.
» Deine Meinung?

Name: Ur-Krostitzer Feinherbes Pilsner
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: Krostitzer Brauerei, Brauereistrasse 12, 04509 Krostitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.ur-krostitzer.de
Wir meinen: Leicht herber Geschmack, angenehmer Nachgeschmack und außerdems süffig.
» Deine Meinung?

Name: Ur-Krostizer Schwarzes
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: Krostitzer Brauerei, Brauereistrasse 12, 04509 Krostitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.ur-krostitzer.de
Wir meinen: Ein Schwarzbier von bester Süffigkeit. Es hat einen mild malzigen Geschmack und ist überhaupt nicht süß. Echt lecker, zumindest gut gekühlt vom Fass, denn ein Schluck aus einer etwas wärmer temerierten Flasche ließ es weniger süffig erscheinen.
» Deine Meinung?

Name: Ur-Saalfelder
Prozent: 5,6 % vol
Preis: 65 ct
Kontakt: Bürgerliches Brauhaus Saalfeld GmbH, Pößnecker Straße 55, 07318 Saalfeld
Herkunft: Deutschland
Netz: www.brauhaus-saalfeld.de
Wir meinen: Das Ur-Saalfelder wird rustikal in einer 0,5l-Bügelflasche an den Mann (oder auch die Frau) gebracht. Man erlebt einen kräftigen und würzigen Antrunk, was sich auch im Nachgeschmack nicht ändert. Es hat eine persönliche Note.
» Deine Meinung?

Name: Urböhmisch Dunkel
Prozent: 4,8 % vol
Kontakt: Pivovar Hols, 56311 Vratislavice
Herkunft: Tschechien
Netz: www.pivo-konrad.cz
Wir meinen: Wohl eine Lohnabfüllung für den deutschen Markt, daher die Bezeichnung. Im tschechischen würde es wohl »Bohemia Tmave«, oder so heißen. Das Bier ist auch nicht nach dem Reinheitsgebot gebraut, denn man hat Maltosesirup beigefügt. Nun ja, es bildet sich wenigstens eine gute Blume, stabil und cremig. Der Antrunk gestaltet sich mild malzig mit einem leicht bitter werdendem Abgang.
» Deine Meinung?

Name: Urfränkische Schlemmer Schwarze
Prozent: 5,0 % vol
Preis: 65 ct
Kontakt: Privatbrauerei Kesselring, Leithenbukweg 13, 97342 Marktsteft
Herkunft: Deutschland
Netz: www.kesselring-bier.de
Wir meinen: Ein schwarzes Hefeweizen mit einem kräftigen Geschmack. Dieser ist fruchtig herb. Zu süffig ist es nicht, erfrischend schon.
» Deine Meinung?

Name: Urfränkisches Schlemmer Weißbier
Prozent: 5,3 % vol
Preis: 65 ct
Kontakt: Privatbrauerei Kesselring, Leithenbukweg 13, 97342 Marktsteft
Herkunft: Deutschland
Netz: www.kesselring-bier.de
Wir meinen: Ein lecker Weißbier, welches sehr mild im Antrunk überrascht. Es entfaltet sich im Verlauf mit eine liebliche Würze. Einfach Lecker! (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Urhahn Helles Alt
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: Lauterbacher Burgbrauerei - Auerhahn Bräu Schlitz GmbH, Cent 8, 36341 Lauterbach
Herkunft: Deutschland
Netz: www.lauterbacher-auerhahn.de
Wir meinen: Hübsch verpackt in eine Schraubverschlußflasche. Man trinkt ein würziges Alt mit bitterem Nachgeschmack. Mir war es insgesamt etwas zu intensiv.
» Deine Meinung?

processing time: 0.07 seconds. biertest_prc version 2.8. (c) paradroid°channel666 1999-2004 

Zur ÜbersichtSeite hochscrollen