A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Z 

« » Übersicht BierABC Statistiken Bierliste

    momentanes Land: Deutschland

  Biertest |L|   Land: Deutschland
Name: Landbier
Preis: 3 Euro
Kontakt: Landgasthof »Zur Linde«, Dorfstraße 20, 18586 Middelhagen
Herkunft: Deutschland
Netz: www.zur-linde-ruegen.de
Wir meinen: Es handelt sich um ein Bier aus dem ehemaligen mittelalterlichen Dorfkrug (Zur Linde) der Zisterziensermönche des Klosters Eldena bei Greifswald im Dorf Middelhagen auf der Halbinsel Mönchgut. Dieser Gasthof ist der Älteste auf Rügen. Das Bier ist ein leichtes naturtrübes dunkles Landbier, welches sich mit dem Namen Bio schmückt. Dieses Landbier hat einen dezenten Malzgeschmack für ein Dunkles. Der Gesamteindruck ist sehr gut und somit ein gelungener Tropfen, jedoch sehr teuer bei 3 Euro für 0,5l. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Landfürst Premium Alt
Prozent: 4,8 % vol
Preis: 25 ct
Kontakt: Brauerei Königshof, Obergath 68-112, 47805 Krefeld
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landfuerst-bier.de
Wir meinen: Hier scheint es sich um eine Lohnabfüllung für die Firma Drinklog GmbH aus Mülheim zu handeln, so verrät es zumindest das Etikett. Auf dem Bier bildet sich feiner Schaum, jedoch verendet die Blume flugs. Das Bier weist eine braune Färbung auf, wie man sie von einem Alt erwartet. Der Geschmack ist im grunde würzig, jedoch auch wässrig und damit lasch.
Ihr meint: Sieht aus wie kalter Kaffee und schmeckt auch so. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Landfürst Premium Export
Prozent: 5,4 % vol
Preis: 25 ct
Kontakt: Brauerei Königshof, Obergath 68-112, 47805 Krefeld
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landfuerst-bier.de
Wir meinen: Für den Preis kann man absolut nichts sagen und es fällt nirgends negativ auf. Rundherumn ein gutes kräftiges Durschnittsbier für zwischendurch oder gegen den Durst. (Steven)
» Deine Meinung?

Name: Landfürst Premium Pils
Prozent: 4,8 % vol
Preis: 25 ct
Kontakt: Brauerei Königshof, Obergath 68-112, 47805 Krefeld
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landfuerst-bier.de
Wir meinen: Wenn es nicht kalt ist, nleibt der würzihe Heschmack eher etwas zerrig, sonst jedoch, auch angesichts des Preises eine gute Alternative.
Ihr meint: Dieses sehr günstige Bier kann sich für seinen Preis durchaus sehen lassen. Es ist zwar in allen Bereichen nur sehr durchschnittlich, fällt aber auch in keiner Disziplin wirklich unangenehm auf.Geruch und Blume sich ok aber mehr auch nicht und der Geschmack ist jetzt nicht wirklich Premium so wie es das Etikett vorgibt aber für den Preis (4,99 für die Kiste) absolut in Ordnung.Rundherum ein klassisches Durchschnittspils für jeden Tag. Gourmets sollten die Finger davon lassen. (Steven)
Ich habe schon viele Billigbiere (Pils) durchprobiert. Landfürst ist mit Abstand das beste 5-Euro-Bier. (Jürgen)
Schmeckt nach nicht viel, aber immerhin ist es damit angenehm, also auch nicht schlecht. (Ghost)
» Deine Meinung?

Name: Landgraf Export
Prozent: 5,2 % vol
Kontakt: Labertaler Heil- und Mineralquellen Getränke Hausler GmbH, Sebastian-Hausler-Straße, 84069 Schierling
Herkunft: Deutschland
Netz: www.hausler-getraenke.de
Wir meinen: Kräftiges Export mit pilzig schmeckendem Gesamtaroma. Geht höchstens zum Grillablöschen.
» Deine Meinung?

Name: Landgraf Urhell
Prozent: 4,8 % vol
Kontakt: Labertaler Heil- und Mineralquellen Getränke Hausler GmbH, Sebastian-Hausler-Straße, 84069 Schierling
Herkunft: Deutschland
Netz: www.hausler-getraenke.de
Wir meinen: Vollmundiges, leicht süßliches Helles.
» Deine Meinung?

Name: Landsberger Dunkel
Kontakt: Brauerei Landsberg GmbH, Bahnhofstraße 33, 06188 Landsberg
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landsberger.de
Wir meinen: Das bisher ausgewogenste Dunkel, welches ich je getrunken habe. Gibt´s leider nur im Raum Leipzig/Delitzsch. (Andy)
» Deine Meinung?

Name: Landsberger Premium Pils
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: Brauerei Landsberg GmbH, Bahnhofstraße 33, 06188 Landsberg
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landsberger.de
Wir meinen: Ein Pils mit so gut wie keiner Kohlensäure, kaum irgendwelchen Geschmacksspuren (mit Mühe kann man was herbes erahnen) und kaum nennenswerten Gesamteindruck - was soll man dazu schreiben? Am besten nichts. Getrunken und vergessen.
Ihr meint: Mein bier auf Platz 1 neben Augustiner. Einfach köstlich und deswegen auch oft genug ausgezeichnet und prämiert. (Bonzenbrenner)
» Deine Meinung?

Name: Landsberger Saline Bräu
Prozent: 5,6 % vol
Kontakt: Brauerei Landsberg GmbH, Bahnhofstraße 33, 06188 Landsberg
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landsberger.de
Wir meinen: Dieses Festbier der Halloren kann die Stimmung nicht unbedingt steigern, leider hat dieses Bier keinen Geschmack der lange am Gaumen verweilt, nur Durchschnitt bzw. Mittelfeld. In diesem Sinne: Hallenser, Halloren, Halunken! (derMatz)
» Deine Meinung?

Name: Landskron Aktiv
Prozent: 3,5 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Schlankes Bierchen. Läuft gut, hat aber eine leicht wässrige Note.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Diesel
Prozent: 2,5 % vol
Preis: 50 ct
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Jeweils zur Hälfte aus Cola und Landskronbier gemischt, abgeschmeckt mit ein paar Süßungsmitteln. Das Getränk produziert sogar eine Blume im Glas, welche aber schleunigst versackt. Geschmacklich gibt es hier natürlich keine große Überraschung, aber zu süß ist es schon mal nicht.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Edel Bitter
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Für Leute, die Hopfen als anbetungswürdig empfinden genau passend. Dieser steht im Mittelpunkt des Geschmacks und zwar doppelt und dreifach. Punktet mit fruchtiger Bitternote.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Edition No 5
Prozent: 8,0 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Fangen wir mal mit dem äußeren Erscheinungsbild (edel, edel) an. Als erstes ist ein Karton mit Tragegriff um dieses ausgefallene Produkt drum herum. Darin eine 75cl-Flasche, mit schlankem Hals und Bügelverschluss. Das Etikett in zeitlosem Schwarz mit goldener Schrift. Darauf lesen wir »Williams Christ«. Bei diesem Craft Beer (Anglizismen in der Lausitz... hua!) wurde also mit Birnen experimentiert (genaueres dazu erfahren wir in einem Miniheft, welches mittels eines güldenen Gummibandes am Flaschenhals baumelt). Im Glas hat das (filtrierte) Bier eine bernsteinige, fast schon orange Farbe, darauf thront ein hübsches Schaumkrönchen. Der Antrunk ist vollmundig, fruchtig, hopfig und vor allem, man freut sich, birnig. Diese Fruchtigkeit und Birnenaromen bleiben auch im Nachtrunk auf der Zunge. Hab mir gerade erklären lassen, man müsse ja nicht alles mit Bier mischen, aber das hier ist definitiv ein unverschämt gelungenes Highlight der Braukunst. Es passt einfach alles harmonisch zusammen und der edle äußere Eindruck ist dem Bier gerecht und umgekehrt. Um der Vollständigkeit Genüge zu tun, sei noch erwähnt, dass der Braumeister als Speiseempfehlung dazu Saltimbocca alla Romana ausspricht. Was hier an der Neiße praktisch unaussprechlich ist - dieses Bier trinkt man besser nur mit sich selbst - empfiehlt der Tester.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Ein Schlesier
Prozent: 5,2 % vol
Preis: 51 ct
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Hopfenwürziges Bier mit 13% Stammwürzgehalt. Nicht zu süffig, aber gehaltvoll.
Ihr meint: Kräftig würziges Bier. Und an der Neiße, da steht ein Haus, da fließt das edle Landskron raus. (derMatz)
» Deine Meinung?

Name: Landskron Extra Hell
Prozent: 3,5 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Passend zu diesem leichten Bier ist das Etikett in der luftigen Farbkombination weiß/hellblau/silber gehalten. Der Geschmack ist auch leicht und zwar leicht würzig. Dabei schmeckt es gar nicht so dünn, wie man vermuten könnte. Gut gelungen, man hat bei Landskron immer das Gefühl, dass noch mit Liebe zum Bier gebraut wird.
Ihr meint: Leicht malzige Würze, typische Landskron-Qualität. Davon können sich 1000 tschechisch, slowakische bzw. ungarische Dünnbiere mal eine Scheibe abschneiden. (Minimi)
Diese feine Würze nervt ein bisschen. Nicht meins.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Extra Herb
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Es heißt »Extra herb«, extra herb ist es. Außerdem ist noch der Untertitel »Edel bitter« auf dem dunkelgrünen Etikett zu lesen, womit der Nachgeschmack perfekt umschrieben wäre.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Goldbock
Prozent: 6,2 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Lecker, würzig, angenehmer Nachgeschmack.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Gold Harmony
Prozent: 4,6 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Das Bier schmeckt aufgrund seines betont würzigen und vollmundigen Geschmacks deutlich kräftiger, als es tatsächlich ist. Jubelanlanss ist die Eröffnung der 1000. Kaufland-Filiale, wo das Bier auch exklusiv in einem begrenzten Zeitfenster feilgeboten wird.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Hell
Prozent: 4,7 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Im Prinzip gegenüber dem Premium Pils das bessere Landskron, denn es ist süffiger und hat einen ausgewogenen mild würzigen Geschmack. Ein Helles der besseren Güte.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Jubiläums Pils
Prozent: 4,8 % vol
Preis: 49 ct
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Würziges Pils, wenn man ne Weile drauf rumkaut zu würzig. Wurde dem 25jährigen Jubiläum der Markt-Kette Kaufland auf den Leib gebraut.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Kellerbier
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Schlichtes Erscheinungsbild der Flasche. Rotweißes Etikett, kein Silberpapier oder ähnlicher Firlefanz, nicht mal der Kronkorken ist bedruckt. Das Bier selbst ist naturbelassen, leicht trüb, ansonsten blond. Sein Geschmack ist leicht süßlich mit hefigen Nuancen. Unterm Strich nicht die erste Kellerbierliga.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Lemon
Prozent: 2,5 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Gemischt aus 50% Zitronenlimo und 50% Landskron Bier, entwickelt sich hier eine eher zitronige Note. Da das Getränk nicht so süß ist, passt´s schon.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Maibock
Prozent: 6,3 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Kräftig güldener Bock mit guter Blume. Sein Geschmack ist derb süß mit ausgeprägter Malznote. Nicht all zu lauffreudig.
Ihr meint: Schöner, kräftiger Geschmack in bester Landskron-Manier. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Landskron Premium Pilsner
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 50 ct
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Relativ würzig, unsüffig, herber Nachgeschmack. Ein Bier, welches sicher nicht jedermanns Sache ist, aber wenn man sich erst mal warm getrunken hat, geht´s ganz gut.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Radler Lemon
Prozent: 2,5 % vol
Preis: 44 ct
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Eingerührt aus 50% Landskron und 50% Zitronen-Limetten-Limonade und Süßungsmitteln. Sieht aus wie Radler, schmeckt wie Radler, ist ja auch Radler, wenn man auch mit etwas gutem Willen den Limettenanteil in der Limo rausschmecken kann.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Red Harmony
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Braunbier, obwohl es vielleicht rot sein sollte, aber egal. Es ist mild malzig und hat einen kräftigen Nachgeschmack.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Steinmetzbräu
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Dieses Bier widmet die Görlitzer Brauerei dem Granitabbaugebiet um Demitz Thumtitz und Rochlitz in der Lausitz. Das Etikett könnte mit seinem Design ein Plattencover einer schwärzlichen Metalband sein, aber das nur am Rande. Schön sieht´s auf jeden Fall aus. Das Pils ist von vorn bis hinten vor allem eines: mild. Aber insgesamt wirkt es rund.
Ihr meint: Schönes Etikett-Design, könnte auch ein Burzum-Cover sein. Der Geschmack ist dann sehr mild, eher ein Frauen-, als ein Steinmetzpils! (Kommutator)
» Deine Meinung?

Name: Landskron Weizen Alkoholfrei
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Schmeckt nicht ganz original, ist aber nah am Geschmack des vollwertigen Weissbieres.
» Deine Meinung?

Name: Landskron Weizen Naturtrüb
Prozent: 5,2 % vol
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Weizenbier mit ganz guter Blume. Es ist auch, der Name verrät es uns bereits, sehr trüb. Auf eine eigene Art wirkt es mild, der Geschmack ist lieblich und von Hefearomen geprägt.
Ihr meint: Ein äußerst süffiges Weizen, mit einer fast schon unangenehmen Süße. Aber auch dafür gibt es sicher Liebhaber, einfach probieren. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Landskron Winterhopfen
Prozent: 5,3 % vol
Preis: 0,93 DM
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Kräfitg gebrautes Pils mit weihnachtlichem Motiv auf dem Etikett. Sein Geschmack ist hopfenwürzig, sehr kräftig, jedoch nicht anstrengend, da der Nachtrunk milder ausfällt.
» Deine Meinung?

Name: Landwehr Bräu Dunkel
Prozent: 5,2 % vol
Kontakt: Landwehr Bräu Wilhelm Wörner GmbH & Co. KG, Reichelshofen 31, 91628 Steinsfeld
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landwehr-braeu.de
Wir meinen: Sehr angenehm im Duft und äusserst süffig zwar etwas unauffälig im Boukett aber im großen und ganzen ein sehr feines dunkles Bier. Eine sehr schöne kräftige dunkelbernsteinerne Farbe und auch die Blume ist nicht schlecht vielleicht etwas mild im Abgang aber doch absolut empfehlenswert. (Steven)
» Deine Meinung?

Name: Landwehr Bräu Kirchweihbier
Prozent: 5,4 % vol
Kontakt: Landwehr Bräu Wilhelm Wörner GmbH & Co. KG, Reichelshofen 31, 91628 Steinsfeld
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landwehr-braeu.de
Wir meinen: Dieses »Kirchweihbier« wurde zur regionalen Kirchweihe gebraut und stellt so ein Festbier dar. Es kommt mit guter Blume und bernsteinfarbig aus der Flasche. Beim trinken entwickelt ein kräftig würziger Geschmack mit dezenter bitterer Note im Abgang. Ein gutes Bier aus Franken, nicht nur zur Kirchweihe. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Lang Pils
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 69 ct
Kontakt: Privatbrauerei Lang, 97633 Waltershausen
Herkunft: Deutschland
Wir meinen: Dieses Radler für Limohasser ist dünn, hat einen neutralen Geschmack und es fehlt an einer klaren Note.
» Deine Meinung?

Name: Laubegaster Dunkel
Kontakt: Hausbrauerei Laubegast, Oesterreicher Straße 67, 01279 Dresden
Herkunft: Deutschland
Netz: www.hausbrauerei-laubegast.de
Wir meinen: Trübes Braunbier mit feiner Blume. Es riecht süßlich malzig. Der Geschmack ist direkt malzig im Antrunk, endet mit angenehmer, milder Fruchtigkeit.
» Deine Meinung?

Name: Laubegaster Hell
Prozent: 4,6 % vol
Kontakt: Hausbrauerei Laubegast, Oesterreicher Straße 67, 01279 Dresden
Herkunft: Deutschland
Netz: www.hausbrauerei-laubegast.de
Wir meinen: Rustikal und brauereifrisch in eine Bügelflasche abgefülltes naturtrübes Pils. Man schmeckt eine malzige Schlagseite mit Röstaromen.
» Deine Meinung?

Name: Laubegaster Rotes Festbier
Kontakt: Hausbrauerei Laubegast, Oesterreicher Straße 67, 01279 Dresden
Herkunft: Deutschland
Netz: www.hausbrauerei-laubegast.de
Wir meinen: Auf dem Laubegaster Inselfest verkostet. Hat eine feinporige Blume und ein rötlichbraunes Äußeres. Ist kräftig angemalzt und fruchtig.
» Deine Meinung?

Name: Lausche Pils
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 65 ct
Kontakt: Neue Torgauer Brauhaus GmbH, So erreichen Sie uns Neue Torgauer Brauhaus GmbH Naundorfer Straße 7, 04860 Torgau
Herkunft: Deutschland
Netz: www.torgauer.de
Wir meinen: Kräftig gehopftes Pils aus der Bügelflasche. Die Lausche ist übrigens mit knapp 800m der höchste Berg des Lausitzer Gebirges.
Ihr meint: Sehr herb, hinten raus gar bitter. Wahrscheinlich ist man hier mit der Hopfentablette abgerutscht. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Lausitzer Dunkel
Prozent: 4,2 % vol
Preis: 52 ct
Kontakt: Münch-Bräu Eibau GmbH, 02739 Eibau
Herkunft: Deutschland
Netz: www.eibauer.de
Wir meinen: Es gibt noch ein »Eibauer Lausitzer Dunkel« aus dem Hause Münch Bräu, welches jedoch einen Alkoholgehalt von 4,5 % vol hat. Ob es sich hier um eine Weiterentwicklung, oder ein komplett neues und eigenständiges Produkt handelt, wissen wahrscheinlich nur die Eibauer Brauer selbst. Also nur zu diesem Exemplar... Der Aufdruck »Art oud bruin« wirkt kreativ, der enthaltene Süßstoff Natrium Saccharin weniger. Vielleicht gab es auch eine belgische Invasion in der Lausitz. Die Blume steht wie eine eins, ist fein cremig. Das Bier selbst hat eine dunkelbraune Farbe. Sein Antrunk ist würzig, eingerahmt von dezenter Süße. Im Nachgeschmack gesellt sich eine malzige Note dazu. Alles gut ausgewogen, mit eigenem Charakter, außerdem merkt man den erwähnten Süßstoff nicht. Da der Alkoholgehalt schlank gehalten ist, trinkt sich das Lausitzer Dunkel wirklich gut.
Ihr meint: Sehr leicht und rund, sehr zarte Note. Etwas zu wenig Geschmack im Abgang. (Ghost)
» Deine Meinung?

Name: Lausitzer Häuselbier Export
Prozent: 5,2 % vol
Kontakt: Zittauer Bürgerbräu GmbH & Co. Produktions KG, Weinaupark 3a, 02763 Zittau
Herkunft: Deutschland
Netz: www.zittauer-buergerbraeu.de
Wir meinen: Würziges, gehaltvolles Getränk. Kräftig an sich, läuft dennoch gut.
» Deine Meinung?

Name: Lausitzer Häuselbier Pilsner
Prozent: 4,3 % vol
Preis: 48 ct
Kontakt: Zittauer Bürgerbräu GmbH & Co. Produktions KG, Weinaupark 3a, 02763 Zittau
Herkunft: Deutschland
Netz: www.zittauer-buergerbraeu.de
Wir meinen: Dieses Bier kommt aus der Tiefe des Zittauer Gebirges, kann aber geschmacklich nicht überzeugen. Blume und Aroma sind sehr unauffällig. Dem Bier fehlt auch die Grundwürze, ein Trinkgenuß kommt leider nicht auf. (derMatz)
» Deine Meinung?

Name: Lausitzer Kindl
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 0,48 ct / 0,33l
Kontakt: An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz
Herkunft: Deutschland
Netz: www.landskron.de
Wir meinen: Schmeckt vorn und hinten herb, aber nicht im negativen Sinne. Da es in der 0,33l Stilhandgranate im Handel erhältlich ist, läßt das Preis/Leistungsverhältnis etwas zu wünschen übrig, ansonsten aber auf jeden Fall ein gutes Bier!
» Deine Meinung?

processing time: 0.43 seconds. biertest_prc version 2.8. (c) paradroid°channel666 1999-2004 

Zur ÜbersichtSeite hochscrollen